Auszeichnungen im Zinkhütter Hof am 22.04.2016

bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2015 der Stadt Stolberg haben am gestrigen Abend die Fußballer des SV Breinig mit 56% der abgegebenen Stimmen gewonnen. Unsere Herren 65 Mannschaft, die bekanntlich im letzten Jahr in die Oberliga aufgestiegen ist und als eine der drei Finalisten zur Wahl nominiert wurde, erhielt von unserem Bürgermeister Tim Grüttemeier und dem Vorsitzenden des Stadtsportbundes Gerd Schnitzler eine Urkunde.

Darüber hinaus bekam jeder Sportler ein kleines Präsent der heimischen Industrie. In dem gut besuchten Zinkhütter Hof wurde ebenfalls unsere Herren 50 Mannschaft bei der Vorstellung der Nominierten geehrt. Die Vertreter der Stadt Stolberg haben nicht bekannt gegeben, welche Mannschaften auf dem 2. oder 3. Platz gelandet sind, weil man nach Auskunft von Gerd Schnitzler keine prozentuale Wichtung der abgegebenen Stimmen verkünden wollte. Sportlerin des Jahres wurde Katherina Kleyer (Taekwondo) und als Sportler des Jahres wurde der Triathlet Hubert Quadflieg ausgezeichnet. Für die im letzten Jahr gezeigten Leistungen sind alle nominierten Sportler und Mannschaften zu beglückwünschen. Gleichzeitig werden aber auch Erwartungen an unsere beiden Mannschaften für die neue Saison geweckt. Strengt euch also an !

20160422 Sportlerehrung Stadt Stolberg 2015 Herren 50
Hajo Held
(Pressewart)

Tennis Nachrichten

  • Trotz Coronapause: Clijsters hält an Comeback-Plan fest

    Tennis Sonntag, 24. Mai 2020

    Kim Clijsters will ihre Tenniskarriere ungeachtet der Coronakrise fortsetzen. Dies erklärte die Belgierin, die im Juni 37 Jahre alt wird und erst im Februar ihr Comeback gegeben hatte, in einem Interview mit der Tennis Hall of Fame. Ihr Ehrgeiz bestehe nicht darin,[…]

  • Tennis-Rüpel Kyrgios: "Jede Woche" Sex mit Fans

    Tennis Samstag, 23. Mai 2020

    Macho-Prahlerei oder realer Erfahrungsbericht? Der australische Tennis-Star Nick Kyrgios behauptet, ständig Sex mit weiblichen Fans zu haben.Nick Kyrgios: "Jede Woche" Sex mit FansKyrgios, aktuell die Nummer 40 der Welt, enthüllte bei einer Runde "Fortnite", die er für seine Fans streamte.[…]

  • Weitere Turniere in 2020? Görges glaubt nicht daran

    Tennis Samstag, 23. Mai 2020

    Die deutsche Tennisspielerin Julia Görges glaubt nicht an eine Fortsetzung des offiziellen Spielbetriebs in diesem Jahr."Ich sag mal so: Wir sind ein komplett internationaler Sport, in dem Spielerinnen und Spieler aus allen Ländern zusammenkommen müssen. Ganz logisch und normal betrachtet in Sachen[…]

Offcanvas Menu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.